Abfüllanlagen Dosiflex

 

 

 

 

Die in den Dosierkopf integrierte Membran erlaubt die Dosierung, ohne das mechanischen Teile in den Schüttgutfluss eingreifen, sehr genau und brückenbildungsfrei vor zu nehmen.

Da bei Dosierungsbeginn die Membran völlig offen ist, fliesst der Anteil der eingestellten Grobdosiermenge sehr schnell in das zu füllende Fass, in die angedockte Bag in Box oder den ebenso staubfrei gekoppelten Sack, Bag oder Big Bag.

Die Membrane sind nach Erreichen des Grobdosiergewichtes stets in Bewegung. Dieses „zu und auf“ bewirkt, dass von gut fliessenden Pulvern bis zu schwerfliessenden Schüttgütern die Feindosierung sehr genau erfolgt. Bei einem Einfüllgewicht von 25 kg ist eine Einfüllgenauigkeit von ±10 g garantiert.

Das Wägesystem ist über eine Bus-Verbindung mit der Steuerung verbunden. Je nach Gewichtszunahme und Fliessverhalten des Füllgutes wird der Dosierkopf entsprechend angesteuert und dadurch stufenweise das Gewicht optimiert. Die Dosiersteuerung verfügt über ein internes Optimierungsprogramm, welches die Parameter laufend anpasst.

Da im Dosiflex-Dosiersystem keine weiteren produktberührten Teile als Rohre, Kompensatoren und das Dosiermembran verwendet werden, kann die Dosiereinheit sehr einfach in ein CIP–Reinigungsystem integriert werden.

 

Vorteile des Dosiflex-Dosiersystems:

  • Genaues Abfüllen, ±10 g (je nach Gebindeart und Grösse)
  • Keine mechanisch bewegten Metallteile im Abfüllgut
  • CIP‑reinigbar, wasserdicht bei geschlossener Membrane Füllkopf ausschwenkbar
  • Anlage ausbaufähig für Verwendung von Endloslinern
  • Membrane leicht ausbaubar
  • Belüftungs-, Entlüftungs- und Inertisierungssystem
  • Geeignet für schwerfliessende-, lösungsmittelhaltige und toxische Pulver und Granulate
  • Konstruktion entsprechend den GMP‑Vorgaben
  • Konstruktionsmaterialien FDA‑zertifiziert
  • Lieferbar für hohe “Containment”-Anforderungen
  • Einsetzbar für Halb- oder Vollautomatikbetrieb

Copyright 2018 | Zimmermann Verfahrenstechnik AG | Blauenstrasse 21A, 4142 Münchenstein | mailbox@zvt.ch

Zurück