Connflex® flexible Kompensatoren

kompensator1

kompensator2

Unsere Connflex® Kompensatoren eigenen sich besonders dort, wo es darum geht GMP-konforme, FDA-zertifizierte Verbindungen beweglicher Anlageteile zu schaffen.

Flexible Kompensatoren, auch als flexible Rohrverbindungen, flexible Übergangsstücke, Muffenverbindungen oder auch als Connectoren bekannt, eignen sich besonders dort, wo Verbindungen Vibrationen und wechselnder Versatz kompensiert werden sollen. Unsere Kompensatoren werden besonders häufig bei Zentrifugen-Ausläufen oder bei Schwingsieben eingesetzt. Sie sind lösungsmittelbeständig, ausserordentlich strapazierfähig und eignen sich für den Einsatz im Ex‑Bereich. Sie sind weitgehend druckbeständig, können leicht ersetzt werden und sind preisgünstig.

Mögliche Applikationen:

  • Längendehnungskompensation bei der Schüttgut-förderung
  • Virationskompensation bei Schwingsieben und bei Zentrifugenausläufen
  • Kompensation der Materialdrücke auf Wägesysteme
  • Nutschenaustragung

Vorteile der Connflex® Kompensatoren:

  • GMP‑konforme Konstruktion
  • FDA‑zertifizierte Materialien
  • Lösungsmittelbeständig
  • Ableitfähig, einsetzbar in den Ex‑Zonen 0, 1 und 2, sowie 20, 21 und 22 geeignet
  • Sehr robuste Materialien
  • Keine Spalten und Rillen
  • Flansch-, Triclamp oder Spannketten-verbindungen möglich
  • Leicht demontierbar
  • Flexibler Teil der Kompensatoren leicht demontierbar
  • Kompensatoren werden auf die gewünschte Länge preisgünstig geliefert
  • Hohe Druckbeständigkeit bis zu 1,0 bar

Download:

Connflex-Kompensatorenanfrage

Copyright 2018 | Zimmermann Verfahrenstechnik AG | Blauenstrasse 21A, 4142 Münchenstein | mailbox@zvt.ch

Zurück